Gruppensupervision

In einer Gruppensupervision unterstützen sich die Teilnehmer aus ähnlichen oder auch unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Organisationen. Neue Sicht- und Verhaltensweisen und Erweiterung der Kommunikations- und Handlungskompetenz werden durch gegenseitige Unterstützung  ermöglicht. Themen können u.a. sein:

 

  • Feedback und Unterstützung geben und erfahren
  • neue Perspektiven und Handlungsalternativen kennenlernen und erproben
  • die eigene Berufsrolle zu reflektieren
  • die Gruppe für Klärungsprozesse nutzen
  • Praxisfälle bearbeiten
  • Synergieeffekte der Gruppe für persönliche Klärungsprozesse nutzen